independentartfilm

FILMOGRAFIE (Auswahl)

J. Kaess-Farquet

 

1984 x Einblicke in die neue deutsche Malerei, 45 Min.
  Film über die Neuen Wilden
  mit Martin Kippenberger, Albert und Markus Oehlen,
  Georg Dokoupil, Peter Bömmels, Adamski, Fetting.....

1985   übernommen vom DuMont-Verlag für die Reihe Video dumont creativ

1985 x Sylvia Plath, 45 Min.
  Tanztheater von Johann Kresnik mit Musik von Walter Haupt

 

Bayerisches Fernsehen, BR 3: Tanz heute / ZEN, je 5 Min.
 

1988 x Maurice Béjart
x Marcia Haydée
x William Forsythe

1989 x Hans van Manen

 

BR 3: Capriccio / Kultur aktuell / Kulturreport, je 9 Min.
 

1991 x Louise Bourgeois in New York
x Anselm Kiefer  (Biennale du film sur l'art, Centre Pompidou, Paris, 1992)
x Nancy Spero in New York
x Ida Applebroog  in New York
x Matta

1992 x Felix Droese
x Leon Golub in New York
x Nikolaus Gerhart
x Roman Opalka

1993 x Alberto Giacometti und James Lord
x Louise Bourgeois
x Rémy Zaugg - Reflexionen auf und über ein Blatt Papier
x David Rabinowitch
x Jannis Kounellis

1994 x Eva Hesse
x Ben Vautier
x Edvard Munch
x Pierre Bonnard

1995 x Rosebud: Jenny Holzer, Lawrence Weiner, Matt Mulligan, Tony Cragg

 

ARTE: Metropolis
 

1996 x Nan Goldin, 8 Min.

 

BR 3, Redaktion Kunst und Kulturberichte
 

1996 x Kunst zwischen Schönheit und Schmerz:
  Louise Bourgeois, Nancy Spero und
  Jenny Holzer in New York, 43 Min.
  
Dieser Film wurde im Rahmen der Biennale du film sur l'art, Centre Pompidou, Paris
  und auf anderen Filmfestivals gezeigt.

 

BR 3: Capriccio
 

1996 x Alberto Giacometti, 9 Min.

 

BR 3, Redaktion Kunst und Kulturberichte
 

1997 x Picasso und die Frauen - Der Meister des Spiels, 45 Min.
  
mit einem Award bei The New York Festivals ausgezeichnet
  auch für Arte

            x Zwischen Schönheit und Schmerz
  – Körperkunst und Körperkult, 45 Min.
  mit Vito Acconci, Maria Lassnig, Kiki Smith, Nan Goldin,
  Tony Oursler, Marlene Dumas, Maureen Connor

            x Design oder Nichtsein, 45 Min.
  
mit Philippe Starck, Yohji Yamamoto, Neville Brody,
  Andrée Putmann, Ron Arad, Tom Dixon, Tomato und Beat Wyss

1998 x Paul Gauguin – Der Traum vom Paradies, 45 Min.
  
auch für ARTE

1999 x Camille Pissarro – Sensation des Augenblicks, 45 Min.

2000 x Paul Cézanne – Die Welt in einem Apfel, 45 Min.
  
auch franz. Version und für Deutsche Welle   

2001 x Die Sammler und ihre Passion
  – Herzog Franz von Bayern,
     Ingvild Goetz, Heinz Berggruen, 45 Min.
  
auch international für  Deutsche Welle

2002 x Die Sammler und ihre Passion II
  
– Ernst Beyeler, Giuliano Gori, Lothar Schirmer, 45 Min.
  
auch international für Deutsche Welle

            x Claude Monet und die Moderne, 45 Min.
  
auch für das Schweizer Fernsehen

2003 x Slowmotion, 45 Min.
  mit Louise Bourgeois, Christian Boltanski, Rem Koolhaas,
  Shirin Neshat, Bill Viola,

            x Van Gogh – Revolutionär der Moderne, 45 Min.

2004 x München schmückt sich, 45 Min.

2005 x Toulouse-Lautrec – Pariser Nächte, 45 Min.

            x René Magritte – Das Rätsel der Bilder, 45 Min.

 

Koproduktion von Rahel Feilchenfeldt u. Jacqueline Kaess-Farquet
 

2006 x Paul Cassirer – Ein Fest der Künste, 45 Min.
  
auch engl. und franz. Version

 

BR 3, Redaktion Kunst und Kulturberichte
 

2007 x Rodin – Theater der Leidenschaften, 45 min.

 

Eigenproduktionen: Independent Artfilms
 

2008 x Kiki Smith – Her Home, 15 Min.

            x Maria Lassnig – Das Interview, 38 Min.
  Maria Lassnig im Gespräch mit Hans Ulrich Obrist
 

2010 x Martin Kippenberger und Co – Ein Dokument, 25 Min.
 

2011 x Fotokünstler machen Geschichte – Die Bechers und ihre Schüler:
  Bernd und Hilla Becher, Laurenz Berges, Elger Esser, Ulrich Gambke,
  Andreas Gursky, Candida Höfer, Axel Hütte, Simone Nieweg,
  Thomas Ruff, Jörg Sasse, Thomas Struth, Petra Wunderlich, 38 Min.

            x Galina und Nikolay Skryl
  Filmclip, YouTube, 4:45 Min.

            x Jake und Dinos Chapman – Cained and Disabled, The Next Chapter
  Filmclip, YouTube, 4:15 Min.

            x All About Beirut
  Eine Ausstellung junger libanesischer Künstler und
  Statements einzelner Künstler, 7 Min.

            x Cécile Feilchenfeldt’s Zuckerwerkstatt
  Ein Filmessay über die Textildesignerin, 9 Min.
 

2012 x Joachim Jung – Lindepartitur
  Der Film begleitet den Künstler bei der Herstellung seiner
  komplexen Glasarbeit für die Fassade der Linde-Zentrale in
  München, 38 Min.

            x Tejal Shah – The Incidental Self
  Die indische Künstlerin im Gespräch mit Hans Ulrich Obrist und
  ein Besuch ihrer Ausstellung in München, 41:30 Min.

            x Bella Italia
  Eine Italienreise in Fotografien und Gemälden des 19. Jahrhunderts.
  27 Min.

            x dOCUMENTA (13)
  An expedition through Documenta’s world-spanning art stories.
  77 Min.
 

2013 x Trailer zur neu erschienenen Publikation
  INGRID BERGMAN
  A Life in Pictures / Ein Leben in Bildern  
  Edited by Isabella Rossellini and Lothar Schirmer
  
www.ingridbergman-thebook.com
 

2014 x Phenomena - The Ballad of Jewels, 24 Min.
 

2015 x Maria Lassnig - Du oder ich, 44 Min.
 

2017 x DOCUMENTA 14 GOES TO ATHENS, 90 Min.

 

In Vorbereitung
 

x Benjamin Bergmann - tief unten tag hell
 

 

 

 

 

 

 

 

 

- Martin Kippenberger
- Maria Lassnig
dvd
contact
- Fotokünstler machen Geschichte
- Tejal Shah
- dOCUMENTA (13)
- Kiki Smith
news